Cool Dreams sind Schweizer Meister

Burgdorf

Die Gruppe Cool Dreams aus Burgdorf wurde Schweizer Meister im Synchronized Skating.

Die Cool Dreams wurden auch dieses Jahr Schweizer Meister in der Kategorie Junioren ISU (International Skating Union).

Die Cool Dreams wurden auch dieses Jahr Schweizer Meister in der Kategorie Junioren ISU (International Skating Union).

(Bild: www.retomeier.ch)

An der Tissot Neuchâtel Trophy, an der dieses Jahr zugleich die Schweizer Meisterschaft im Synchronized Skating stattfand, bestritten 24 Tams aus sieben Nationen die Wettkämpfe.

Die Cool Dreams aus Burgdorf liefen ihr Kurzprogramm zu der Musik Lightning Storm und belegten – trotz drei Stürzen – den vierten Rang, gleich hinter den beiden finnischen Teams Fintastic und Mystique sowie dem amerikanischen Team Hockettes.

Am zweiten Wettkampftag zeigten die Cool Dreams eine solide Kür zur Musik The Sorcerer and his Apprentice und konnten den vierten Rang vor Italien und Aus­tralien erfolgreich verteidigen.

Mit dieser guten Leistung wurden die Läuferinnen aus Burgdorf auch dieses Jahr Schweizer Meister in der Kategorie Junioren ISU (International Skating Union). Sie vertreten damit im März 2018 die Schweiz an der Juniorenweltmeisterschaft in Zagreb, Kroatien.

Rangliste:
1. Team Fintastic, FIN; 2. Team Mystique, FIN; 3. Hockettes, USA; 4. Cool Dreams Junior, SUI; 5. Ladybirds, ITA; 6. Iceskateers Elite, AUS; 7. Shining Blades, ITA; 8. Sou­thern Sky Junior, AUS.

afb

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt