ABO+

YB-Noten: Sow diesmal kaltblütig

Roger Assalé bereitet in ­Luzern alle YB-Tore vor – und Djibril Sow beweist eine neu gewonnene Stärke.

  • loading indicator
Fabian Ruch

David von Ballmoos: Note 4,5
Wie meistens nicht sehr im Fokus. Sicher, wenn gefordert, in der zweiten Halbzeit mit einer starken Parade, als er einen Schuss über die Latte lenkte. Wurde nur durch einen Penalty bezwungen.

Mohamed Camara: Note 4,5
Ordentliche Leistung, fühlte sich im teilweise ausgeprägten Kampfspiel richtig wohl.

Steve von Bergen: Note 4,5
Auch der Captain gefiel in der Dreierkette mit geschicktem Zweikampfverhalten. Ausser bei jener Szene, die zum Elfmeter und dem Gegentor führte, als er zu einer Grätsche an der Strafraumgrenze ansetzte – und ein Hands beging.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt