Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Naturspektakel am HimmelSo leuchtete der «Supermond»

In Zypern war der «Supermond» bereits am frühen Abend deutlich zu sehen. 
Der Mond beim Aufgang hinter der griechischen Insel Santorini.
Am spanischen Nachthimmel leuchtete der «Supermond» zunächst blutrot.  
Der «Supermond» geht hinter dem Feuer des Pantheon in Brasilia auf. 
Der Mond hinter der Cheops-Pyramide in der ägyptischen Hauptstadt Cairo. 
Trotz der Scheinwerfer im Fussballstadion von Rotherham in England, ist der Mond deutlich zu erkennen. 
Auf dieser Aufnahme aus Rio de Janeiro sind die Krater des Mondes besonders gut zu erkennen.
Ein Passagierflugzeug fliegt am Nachthimmel über der US-Stadt Milwaukee am Mond vorbei. 
Der Mond leuchtet mit den Lichtern von  Kuwait-Stadt um die Wette. 
Der Mond am Nachthimmel des Vatikans mit dem Petersdom im Vordergrund.

SDA/aru