Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Barack Obama«Beim TV schauen twittern löst keine Probleme»

Zwei Wochen vor der Wahl hat der frühere US-Präsident ins Geschehen eingegriffen: Barack Obama in Philadelphia. (21. Oktober 2020)
Trump habe die Pandemie ignoriert und dann mit «Inkompetenz», «Falschinformationen» und Planlosigkeit alles noch schlimmer gemacht, sagt Obama.
«Wir befinden uns in einem tiefen Loch», sagt Obama.
1 / 5

«Twittern löst kein Problem»

Obama wirbt für Trumps Abwahl

SDA/chk