Zum Hauptinhalt springen

Promotion League und 1. LigaAm 14. und 15. März rollt der Ball wieder

In den unteren Spielklassen wird am kommenden Wochenende wieder Fussball gespielt.

Breitenrain (mit Mirko Dangubic, Mitte) kann in wenigen Tagen wieder um Punkte spielen.
Breitenrain (mit Mirko Dangubic, Mitte) kann in wenigen Tagen wieder um Punkte spielen.
Foto: Manuel Zingg

Auch der Spielbetrieb der Promotion League und der 1. Liga der Fussballer wurde durch das Coronavirus beeinträchtigt, die Runden vom letzten und von diesem Wochenende komplett abgesagt. Nun aber kann der Ball wieder rollen. Das für diese Spielklassen zuständige Komitee der 1. Liga hat entschieden, dass am 14. und 15. März in beiden Ligen wieder gespielt wird. Die Heimclubs haben die kantonalen behördlichen Vorgaben einzuhalten; gegebenenfalls ist unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu spielen.

In der Promotion League werden die Berner Teams Köniz (bei Sion II), Breitenrain (in Cham) und Münsingen (in Bavois) auswärts im Einsatz stehen. Gleiches trifft in der 1. Liga auf YB II (in Martigny) zu. Langenthal (gegen Buochs) und Biel (gegen Bassecourt) treten zu Hause an. Wann die beiden verschobenen Runden nachgeholt werden, ist noch nicht bekannt.