Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

AKW-Betreiber sollen Jodtabletten bezahlen

Die Kantone wollen möglichst alle Vorsorgekosten den AKW-Betreibern oder dem Bund übertragen: Ein Armeehelikopter bei einem Testflug mit Notfallmaterial vor dem AKW Leibstadt.

Frist oft nicht einhaltbar

Kantone verweisen auf das Verursacherprinzip

Tablettenaustausch steht an

SDA/mw