Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Berner Politsonntag im LivetickerKanton Bern lehnt Stimmrechtsalter 16 deutlich ab

Kommentar zur Könizer Wahl
Tanja Bauer (SP) übernimmt das Präsidium in Berns grösster Agglomerationsgemeinde.
Junge SVP feiert Nein zum Stimmrechtsalter 16
Jubel bei der Jungen SVP, nachdem die Vorlage zum Stimmrechtsalter 16 im Kanton Bern abgeschmettert wurde.
Das sagt Tanja Bauer unmittelbar nach ihrer Wahl
«Ich habe nicht damit gerechnet»: Tanja Bauer (SP) nach ihrer Wahl.
Ja-Anteil für Stimmrechtsalter 16 seit 2009 gestiegen
Die Forderung nach einem Stimmrechtsalter 16 hat eine lange Vorgeschichte - hier eine Aktion 2008 auf dem Bundesplatz.
Kanton Bern sagt nur sehr knapp Ja zum höheren Rentenalter für Frauen
SP und Grüne Köniz jubeln
Jubel bei der SP nach der Bekanntgabe des Wahlresultats.
Köniz stellt auf «elektronischen Anzeiger» um
«Günstiger als Print»: Das Digitale Amtsblatt Schweiz.
Könizer Bürgerliche geben sich konstruktiv mit klaren Forderungen
Kanton Bern lehnt Senkung des Stimmrechtsalters auf 16 klar ab
SP-Kandidatin Tanja Bauer wird neue Gemeindepräsidentin von Köniz
Die 39-jährige Tanja Bauer gewinnt die Wahl in Köniz vor ihrem Kontrahenten von der SVP, Christian Burren.
Stadt Bern sagt Ja zu Stimmrechtsalter 16
Köniz vor dem Wahlentscheid
Rot-grüne Stadt Bern lehnt AHV-Vorlagen ab - aber nicht radikal
Zwei Stadtberner Schulhäuser können saniert werden
Über 100 Jahre alt: Das Schulhaus Enge in Bern.
Bolligen schafft Grundlagen für Überbauung beim Bahnhof
Das Areal beim RBS-Bahnhof Bolligen.
Das Oberstufenzentrum in Toffen setzt sich durch
Gespaltenes Pro-Komitee beim Stimmrechtsalter
Yvo Hofer, Vizepräsident der Jungen Mitte Kanton Bern, und Tobias Frehner, Präsident der Jungfreisinnigen im Kanton Bern, diskutieren die Resultate.
Grindelwald: Klares Ja zur Sanierung des Torrihauses
Muri kann Gemeindehaus sanieren
So soll sich das Gemeindehaus von Muri künftig präsentieren.
Spiez: Rahmenkredit knapp angenommen