Zum Hauptinhalt springen

Vorfahrt missachtet19-jährige Autofahrerin kracht in Gartenzaun

In Bellach sind auf einer Kreuzung zwei Autos miteinander kollidiert. Eine 19-jährige Lenker landete mit ihrem Fahrzeug im Vorgarten eines Wohnhauses.

Die 19-jährige Lenker geriet mit ihrem  Auto in den Vorgarten eines Wohnhauses.
Die 19-jährige Lenker geriet mit ihrem Auto in den Vorgarten eines Wohnhauses.
Foto: Kantonspolizei Solothurn/zvg

Bei einem Verkehrsunfall in Bellach SO ist eine 19-jährige Autofahrerin am Mittwochabend leicht verletzt worden. Laut Polizei hatte sie einem anderen Auto auf der Kreuzung Lommiswilerstrasse-Gärischstrasse den Vortritt genommen, worauf es zur Kollision kam.

Danach kam der Kleinwagen der jungen Frau von der Strasse ab und prallte in den Gartenzaun einer Liegenschaft. Die 19-Jährige musste nicht ins Spital gebracht werden, wie ein Sprecher der Kantonspolizei Solothurn auf Anfrage sagte.

Der Kleinwagen wurde mit einem Kran geborgen. Die Feuerwehr Bellach reinigte ausgelaufene Flüssigkeiten von der Strasse. An den Autos und an der Liegenschaft entstand nach Polizeiangaben Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Die 19-Jährige missachtete die Vorfahrt und stiess mit einem anderen Fahrzeug zusammen.
Die 19-Jährige missachtete die Vorfahrt und stiess mit einem anderen Fahrzeug zusammen.
Foto: Kantonspolizei Solothurn/zvg

sda/tag