Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fünf Todesfälle109 mysteriöse Hepatitis-Fälle bei Kindern in den USA

Die US-Gesundheitsbehörde vermeldet: In mehr als der Hälfte der Fälle sei bei den Kindern das Adenovirus 41 nachgewiesen worden.

«An der Spitze der Liste der Viren von Interesse»

Keinen Zusammenhang der jüngsten Fälle mit Corona-Impfungen

AFP/sys