Frontseite

Wer nicht tanzt, stirbt

Wer nicht tanzt, stirbt

Langenthal

Das eigenwillige Bandprojekt «Moder und Sauerland» von Valerio Moser und Lukas Allemann gibt eine neue EP heraus und spielt am Donnerstag im Chrämerhuus Langenthal.

ABO+
Giannis Mavris
1
Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot

Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot

Der 70-jährige dreifache Weltmeister und Flug-Unternehmer ist gestern im Kreis seiner Familie gestorben.

Niki Lauda, die Kultfigur

Niki Lauda, die Kultfigur

Der verstorbene Rennfahrer war eine Formel-1-Legende und ein erfolgreicher Unternehmer. Genau genommen hatte er aber noch eine dritte Existenz.

Wie das Volk Regierung und Parlament ausbremst

Wie das Volk Regierung und Parlament ausbremst

Mit fünf der letzten zwölf Vorlagen sind Regierungsrat und Grosser Rat an der Urne abgeblitzt. Die Berner Politik tut sich schwer mit flexibel und urban gewordenen Bürgern, sagt Politikwissenschaftler Adrian Vatter.

ABO+
Stefan von Bergen
Berater über «Schütz»-Krawalle: «Jugendliches Imponiergehabe»

Berater über «Schütz»-Krawalle: «Jugendliches Imponiergehabe»

Thomas Kessler vergleicht die Gewalttäter auf der Schützenmatte mit Hooligans. Beiden gehe es primär um Aufmerksamkeit. Der Integrationsexperte stand der Stadt Bern beim Reitschule-Dossier beratend zur Seite.

ABO+
Michael Bucher
1
«Mein Vorteil ist meine Unabhängigkeit»

«Mein Vorteil ist meine Unabhängigkeit»

Gstaad

Er kam im Herbst 2015 als Sanierer der angeschlagenen Bergbahnen Destination Gstaad (BDG). Am Wochenende heimsten Matthias In-Albon und sein Unternehmen in Tirol gleich sieben Preise ein.

ABO+
Svend Peternell (Interview)
Fetahis wollen bleiben

Fetahis wollen bleiben

Wangen an der Aare

Über 900 Unterschriften haben Freunde und Bekannte in Wangen an der Aare gegen die Ausschaffung der Familie gesammelt. Ihre letzte Hoffnung ist ein Revisionsgesuch.

ABO+
Stephanie Jungo
Tausende Chinesen in der Aareschlucht

Tausende Chinesen in der Aareschlucht

Oberhasli

In Buskonvois besucht die riesige chinesische Reisegruppe, die zurzeit die Schweiz bereist, auch das Berner Oberland.

Hans Peter Roth
4
Millionenspritze soll serbelnden Flughafen retten

Millionenspritze soll serbelnden Flughafen retten

Der Regierungsrat will den Flughafen Bern mit Finanzhilfen in Millionenhöhe retten. Es regt sich Widerstand.

Julian Witschi
16
Alle FPÖ-Minister treten zurück

Alle FPÖ-Minister treten zurück

Sebastian Kurz entlässt nach dem Skandal um Heinz-Christian Strache Innenminister Herbert Kickl. Die restlichen FPÖ-Minister gehen freiwillig – aus Protest.

Peter Münch, Wien
1

Oberaargau + Emmental