Frontseite

Vom Kanton zurückgepfiffen

Vom Kanton zurückgepfiffen

Niederönz

Die Gewässerräume in Niederönz mussten erneut angepasst werden. Es fand sich ein Kompromiss. 

Sebastian Weber
Der SC Bern hält sein Versprechen

Der SC Bern hält sein Versprechen

Der SC Bern besiegt Servette in Spiel fünf des Playoff-Viertelfinals. Ganz so, wie es der Trainer versprochen hat.

Adrian Ruch
Ohren zu und durch

Ohren zu und durch

Langnau gibt nicht klein bei, wehrt sich eindrücklich gegen das Saisonende: In Lausanne siegen die SCL Tigers 5:1. Auch dank Nolan Diem, der gleich zweimal trifft.

Philipp Rindlisbacher
Burren schiesst Bern ins Glück – Tigers souverän

Burren schiesst Bern ins Glück – Tigers souverän

Der erste Heimsieg in der Serie zwischen Bern und Servette ist Tatsache. Yanik Burren schiesst den SCB in der Overtime zum Sieg. Ebenfalls im Rennen um einen Halbfinalplatz verbleiben die SCL Tigers – dank einem 5:1-Sieg in Lausanne.

Raphael Hadorn
2
Die BKW-Chefin kassiert 2 Millionen Franken

Die BKW-Chefin kassiert 2 Millionen Franken

Suzanne Thoma hat im vergangenen Jahr eine kräftige Lohnerhöhung erhalten. Die Vergütung der BKW-Chefin stieg trotz durchzogenem Jahresergebnis um 56 Prozent.

Julian Witschi
5
Nach ungesichertem Tandemflug: Pilot verliert Fluglizenz

Nach ungesichertem Tandemflug: Pilot verliert Fluglizenz

Interlaken

Letzten Herbst hatte ein Hängegleiter-Pilot in Interlaken vergessen, seinen Passagier anzugurten. Nun wird ihm temporär seine Lizenz entzogen.

1
Kies-Affäre: Weko nimmt Berner Baumeister ins Visier

Kies-Affäre: Weko nimmt Berner Baumeister ins Visier

Die Wettbewerbskommission gab am Dienstag 19 Unternehmen bekannt, gegen die sie neu ermittelt. Darunter befinden sich einige Schwergewichte der Berner Baumeisterszene.

Quentin Schlapbach
2
Schweizer Firma lieferte Maschinen für Waffendeal von Chávez und Putin

Schweizer Firma lieferte Maschinen für Waffendeal von Chávez und Putin

Wie die Galika AG als Zulieferer eines Rüstungsgeschäfts zwischen Russland und Venezuela Millionen umsetzte. Und warum Bern davon nichts mitbekam.

ABO+
Mario Stäuble
4
Italiens Polizei beschlagnahmt Flüchtlingsschiff

Italiens Polizei beschlagnahmt Flüchtlingsschiff

Beamte gehen an Bord der «Mare Jonio», die unerlaubterweise in einem italienischen Hafen angelegt hat.

Terror-Video: Plattformen kommen mit Löschen nicht nach

Terror-Video: Plattformen kommen mit Löschen nicht nach

Millionen Kopien des Livevideos von Christchurch wurden verbreitet. Facebook nennt die Zahlen des Grauens, Youtube griff zu ungewöhnlichen Massnahmen.

Jannis Brühl und Anna Ernst
58