Ex-Zurich-Chef Martin Senn ist tot

Der ehemalige CEO ist freiwillig aus dem Leben geschieden. Es ist bereits der zweite Suizid eines Zurich-Topmanagers in knapp drei Jahren. Mehr...

Behring-Prozess: Arglist oder Naivität?

Am Montag beginnt der Prozess gegen Dieter Behring, der mutmasslich 2000 Anleger betrog und 800 Millionen Franken verschwinden liess. Der Fall ist die Geschichte eines Chemielaboranten, der glaubte, die Börse entzaubert zu haben. Mehr...

Trend zu mehr Risiko für die Versicherten

Die Lebensversicherer setzen in der beruflichen Vorsorge verstärkt auf teilautonome Lösungen, bei welchen der Kunde Teile des Anlagerisikos selber trägt. Mehr...

Eine halbe Stunde schneller im Tessin

Mit der Eröffnung des neuen Gotthardtunnels verkürzt sich die Reisezeit auf der Nord-Süd-Achse. Welche Änderungen der neue Fahrplan sonst noch mit sich bringt. Mehr...

Die gewagte Hypothese von Behrings Privatverteidiger

Warum wurde im 800-Millionen-Betrugsfall nur das Verfahren gegen Financier Dieter Behring weitergeführt? Der Privatverteidiger hat eine Erklärung. Mehr...

Volkswagen plant riesige Batteriefabrik

In Deutschland soll die Elektromobilität vorangetrieben werden. VW hat Pläne für Milliardeninvestitionen in eine Batteriefabrik. Auch Mercedes plant Ähnliches. Bislang hinkten die deutschen Autobauer bei dem Thema hinterher. Mehr...

Werbung

Arbor hebt dank der Armee ab

Boll Erfolg für die Arbor AG im Lindental in der Gemeinde Vechigen: Die Importeurin von Staplern kann die Schweizer Armee mit 93 Stapelfahrzeugen beliefern. Nun baut sie eine neue Halle. Mehr...

Nach 136-Millionen-Verlust: EKZ investiert kräftig in Repower

Der angeschlagene Bündner Energiekonzern baut um und holt viel Geld aus Zürich rein. Nicht nur das EKZ glaubt an eine erfolgreiche Zukunft. Mehr...

Dauerrabatte sollen die Kunden in die Läden locken

Früher war es übersichtlich: In der Schweiz war zweimal im Jahr Ausverkauf. Heute gibt es ständig Abschläge. Viele Kunden wollen schon im Mai keine regulären Preise mehr bezahlen. Das geht kleineren Läden an die Substanz. Mehr...

Die Umkleidekabine der Zukunft ist digital

Frankenstärke, Konkurrenz aus dem Internet und Einkaufstourismus: Der Detailhandel muss sich neu erfinden. Zum Beispiel mit digitalen Umkleidekabinen. Die Verknüpfung von Onlinegeschäft und Verkaufsladen wird immer wichtiger. Mehr...

Kursaal Bern mit einer Million mehr Gewinn

Eine Million mehr als im Vorjahr: Die Kongress und Kursaal AG schliesst 2015 mit einem Gewinn von 3,3 Million ab. Der Umsatz hingegen sank auf 84,7 Millionen Franken. Mehr...

Die Hauptaktionäre bleiben vage

Affoltern Emmi und die Schweizer Milchproduzenten erwarten, dass sich die Sortenorganisation Emmentaler in der Schaukäserei stärker engagiert. Von einer Vereinbarung zur Übernahme der De­fizite wollen sie nichts wissen. Mehr...

EWB: Erdgas und Biogas werden günstiger

Per 1. Juli kann Energie Wasser Bern (EWB) die Tarife für Erdgas und Biogas senken. Im Schnitt sinken die Kosten für die EWB-Kunden um 4,5 Prozent. Mehr...

«Feuer frei» bei den Steuern

Im Ringen um die Unternehmenssteuerreform wollen die Kantone tatsächlich, dass der Bund ihre Steuerhoheit einschränkt. Sie fürchten einen allzu wilden Steuer­wett­bewerb mit ­Haken und Ösen. Mehr...

Und wieder eine Kasse weniger

Die Krankenkasse Kolping verliert ihre Eigenständigkeit, weil sie ihre Leistungen nicht mehr ­garantieren konnte. Sie kommt bei Sympany unter. Mehr...

Drei Schweizer Unternehmen in den Top Ten

Roche, Nestlé und Novartis zählen zu den gewinnstärksten Konzernen Europas. US-Konzerne haben weltweit aber nach wie vor die Nase vorn. Mehr...

Bezahlen per Handy: 9 Fragen und Antworten zur Twint-Fusion

Die beiden Bezahldienste Twint und Paymit legen ihre Systeme zusammen. Das müssen Sie wissen. Mehr...

SBB Cargo baut Stellen ab

Das Gütertransportunternehmen will eine schlankere Verwaltung. Bis Ende Jahr sollen 70 Stellen gestrichen werden. Entlassungen soll es keine geben. Mehr...

Mossack Fonseca schliesst Büros in Steuerparadiesen

Die Filialen von Mossack Fonseca in Jersey, Isle of Man und Gibraltar sollen geschlossen werden. Die Finanzkanzlei stand im Zentrum des «Panama Papers»-Skandals. Mehr...

Die Stockhornbahn behauptet sich

Erlenbach Die Gäste wollen heute verwöhnt werden. Die Stockhornbahn hat das erkannt und mit Erfolg umgesetzt mit einem breiten Freizeitangebot und gepflegter Gastronomie. Die Aufstockung des Aktienkapitals für die Bahnerneuerung ist geglückt. Mehr...

BSI-Chef: Das Debakel gehört «irgendwie in die Vergangenheit»

Der Fall der Tessiner Bank BSI erschüttert den ganzen Finanzplatz – nicht aber den neuen Chef. Das sei alles gar nicht so schlimm, sagt Roberto Isolani. Mehr...

AKW Beznau könnte von Atomskandal betroffen sein

Die französische Atomaufsichtsbehörde ASN klärt ab, ob das AKW Beznau von den Unregelmässigkeiten bei der Kontrolle von Reaktordruckbehältern des Atomkonzerns Areva betroffen ist. Mehr...

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Anzeigen

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Service