Yellen reagiert auf Krisenstimmung

Der Fed-Chefin sind die düsteren Zeichen an der Wirtschaftsfront nicht entgangen. Mehr...

Gebeutelte Banken – diese Kurve zeigt nichts Gutes

Ein Gemetzel spielt sich bei Bankaktien in den letzten Tagen und Wochen ab. Die Preise für die Ausfallprämien reagieren entsprechend. Mehr...

«Volvo gehts so gut wie lange nicht mehr»

Schwedens einstige Juwelen Saab und Volvo lagen am Boden, bevor chinesische Firmen sie aufkauften. Vom Ausverkauf der Autoindustrie war damals die Rede. Diese Befürchtungen bewahrheiteten sich nicht. Mehr...

Das Ende der Globalisierung?

Blog: Never Mind the Markets Das Wachstum des Welthandels hat sich verlangsamt. Warum das kein Anlass zur Panik ist. Zum Blog

Bucher streicht 60 Stellen in der Schweiz

Der Industriekonzern Bucher will seine Putzfahrzeuge künftig nicht mehr in der Schweiz, sondern in Lettland produzieren. Mehr...

Swatch will auch Brille sein

In den 1990er-Jahren verkaufte Swatch schon einmal Sonnenbrillen. Der Abstecher in den branchenfremden Markt war von kurzer Dauer. Nun versucht es die Uhrenmarke noch einmal – dieses Mal mit einem anderen Partner. Mehr...

Werbung

Hier orchestriert Zalando die Revolution in der Modewelt

In nur acht Jahren wurde aus Zalando ein börsenkotierter Konzern mit über 10'000 Mitarbeitern. Ständig tüfteln sie weiter an der Eroberung der Modewelt. Ein Blick hinter die Kulissen. Mehr...

Schweizer Modehäuser in Zalando-Falle

BZ-Redaktorin Rahel Guggisberg über die Auswirkungen von Zalandos Erfolg auf Schweizer Modehäuser. Mehr...

Aktien-Sturzflug abgebremst

Die Schweizer Börse legte einen guten Start an den Tag. Die Kurse der Wertpapiere erholen sich. Mehr...

Börsensturz kostet Pensionskassen 24 Milliarden

Die Talfahrt an den Aktienbörsen beschert den Vorsorgeeinrichtungen derzeit herbe Verluste. Für Analysten ist klar: Die Leistungen müssen gesenkt werden. Mehr...

Fleischproduzent übernimmt Salat-Gruppe

Der Schweizer Fleischverarbeiter Bell übernimmt die auf Blattsalate und Blattsalatgerichte spezialisierte Eisberg-Gruppe. Mehr...

Auto-Hersteller rufen Wagen zurück

General Motors und Daimler müssen in Nordamerika wegen technischen Problemen Fahrzeuge zurück beordern. Mehr...

Börse sackt auf tiefsten Stand seit 2013 ab

Die Schweizer Börse hat am die seit Anfang Monat anhaltende Talfahrt fortgesetzt. Die Stimmung unter den Händlern ist schlecht. Mehr...

Steuerfalle Ausbildung

Abzüge Ausbildung oder Weiterbildung? Für Laien ist das Hans wie Heiri. Für Steuerjuristen hingegen ist dies jedenfalls noch dieses Jahr von entscheidender Bedeutung. Mehr...

Das Ferienhaus mieten statt kaufen

Ein eigenes Ferienhäuschen im Oberland oder ein umgebauter Walliser Stall im Goms: Davon träumen viele. Aber es ist ein teurer Traum. Wer ein Ferienhaus mietet, kommt viel günstiger weg – und hat erst noch weniger Arbeit. Mehr...

Drei Gründe für die Panik bei den Anlegern

Die Aktienkurse sind im Sinkflug. Erste Experten sprechen von Panik an den Märkten. Wird es noch schlimmer? Mehr...

CS-Aktie stürzt ab, Börsen finden keinen Boden

Die Bankaktien ziehen den SMI heftig runter. Keine Freude macht den Schweizer Exporteuren die Frankenentwicklung. Mehr...

Arbeitslosenquote steigt im Kanton Bern um 0,1 Prozent

Arbeitslosigkeit Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern stieg im Januar um 449 auf 16'502 Personen. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich um 0,1 Prozent auf 3,0 Prozent. Am stärksten hat es saisonbedingt das Baugewerbe getroffen. Mehr...

So viele Arbeitslose wie zuletzt vor sechs Jahren

Im ersten Monat des Jahres gab es rund 5000 Arbeitslose mehr als noch im Dezember. Auch die Anzahl der Jugendlichen ohne Stelle ist angestiegen. Mehr...

Das neue Rezept der RAV

Die Arbeitslosenzahlen steigen, die Vermittler geraten ans Limit. Was die kantonalen Ämter dagegen tun. Mehr...

Jordan stellt sich Berner Kritikern

Nationalbankpräsident Thomas Jordan wagte sich am Montag quasi in die Höhle der Löwen. Auf dem Podium der KMU-Plattform Swiss Venture Club in Bern stellte er sich scharfer Kritik an der Aufgabe des Euromindestkurses. Mehr...

Tokios Börse bricht um 5 Prozent ein

Aufregung zum Börsenschluss: Der Nikkei-Index notiert nur noch bei 16'085 Punkten. Besonders die Aktien der bekannten Automarken leiden. Mehr...

Service

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.