Eckwerte für den Galenica-Deal

Galenica macht ernst mit der Aufspaltung. Am Freitagabend hat das Unternehmen die wichtigsten Eckdaten dazu veröffentlicht. Mehr...

Uber zieht selbstfahrende Autos aus dem Verkehr

Nach einem unverschuldeten Unfall im Bundesstaat Arizona holt der US-Fahrdienstanbieter seine Volvo-Flotte von der Strasse. Mehr...

Wie Kriege die Ruag bremsen

Es klingt paradox: Kriege wirken sich – zumindest kurzfristig – negativ auf das Munitions­geschäft der Ruag aus. Mehr...

Rund 12 Millionen Franken für CS-Chef Thiam

Die Credit Suisse ist tiefer in die roten Zahlen gerutscht und schreibt ein Defizit von 2,71 Milliarden Franken. Den Chef scheint das nicht zu tangieren. Mehr...

Bilanzsumme stieg auf eine Milliarde

Interlaken Festliche Stimmung an der Generalversammlung der EKI: 655 Genossenschafter feierten mit ihrer Bank, dass die Bilanzsumme zum ersten Mal über eine Milliarde Franken gestiegen ist. Mehr...

Steuerstreit um Basler EuroAirport ist beigelegt

Die Schweiz und Frankreich haben sich im Zwist um den Flughafen Basel-Mülhausen einigen können. Doch noch sind nicht alle Probleme gelöst. Mehr...

Vorsicht vor Euphorie bei Richemont

Geldblog Rekord bei Emmi dank Ausland +++ iPhone-Fantasie treibt Dialog Semiconductor +++ Spekulation auf Syngenta-Deal lohnt sich +++ Neue Ära für Walter Meier. Zum Blog

Grosse Störung bei der Swisscom behoben

Eine Panne hat während rund einer Stunde die Festnetztelefonie der Swisscom lahmgelegt. Das genaue Ausmass der Störung bleibt unbekannt. Mehr...

Migros Aare mit leichtem Umsatzplus

Die Genossenschaft Migros Aare konnte ihren Umsatz im 2016 um 0,4 Prozent auf 3,34 Milliarden Franken steigern. Die Verantwortlichen sprechen von einem stabilen Ergebnis. Mehr...

Getrübte Freude im Jubiläumsjahr

Das 100-Jahr-Jubiläum der Uhrenmesse steht unter einem schlechten Stern. Die Baselworld startet heute im Zeichen von Unsicherheit und Flaute. Umso mehr besinnen sich die Organisatoren auf die Wurzeln des Anlasses zurück. Mehr...

VIDEO

Das sind die Trends an der Uhrenmesse

Heute Donnerstag beginnt die Baselworld 2017. Der Trend für Uhren in diesem Jahr lässt sich einfach umschreiben. Emotion und Schlichtheit stehen im Vordergrund. Mehr...

Schwächung des Frankens kostet Dutzende Milliarden

Im Jahr Zwei nach der Aufhebung des Euromindestkurses hat die Nationalbank immer noch massiv am Devisenmarkt interveniert. Mehr...

«WIR-Geld wird nicht untergehen»

Firmen wenden sich reihenweise ab von WIR, dem Alternativgeld von Baufirmen, Architekten, Coiffeuren, Handwerkern. Der WIR-Bank-Chef Germann Wiggli verteidigt «sein» Geld. Mehr...

VIDEO

So will der neue Chef Meyer Burger fit machen

Die Margen und der Auftragseingang von Meyer Burger sind noch längst nicht gross genug, damit das Thuner Solarunternehmen Gewinne erzielen kann. Der neue Chef Hans Brändle will dies so rasch wie möglich ändern. Mehr...

Firmen kehren WIR-Geld den Rücken

WIR-Geld ist eine Art zweite Schweizer Währung – das Geld der Gewerbler. Weil diese seit Jahren immer weniger mit WIR-Geld zahlen, startete die WIR-Bank einen kühnen Rettungsversuch. Doch nun wenden sich verärgerte Firmen massenweise von WIR ab. Mehr...

Valiant sucht Anwärter fürs Präsidium

Der Abgang von Valiant-Vizepräsident Ivo Furrer bringt die Nach­folgeplanung von Präsident Jürg Bucher durcheinander. Mehr...

KKL-Fussgängerzone wird zur Bushaltestelle

Wer per Bahn ins Zentrum reisen will, muss in Vorortsbahnhöfen rund um Luzern auf Busse umsteigen. Der Bahnhof bleibt nach der Entgleisung weiterhin gesperrt. Mehr...

SBB versprechen «stabile Preise»

Die SBB drücken trotz steigender Kosten bei den Preisen auf die Bremse. Denn immer mehr Bahnkunden stören sich an den stark gestiegenen Tarifen für Billette und Abonnemente. Mehr...

Der Vorsorgeausweis unter der Lupe

Wer bei einer Pensionskasse versichert ist, ­erhält im Frühjahr von der ­Vorsorgeeinrichtung den ­Versicherungsausweis. Er enthält eine Fülle wichtiger und interessanter Zahlen. Mehr...

Unnützer Kabelanschluss

Viele Mieter könnten pro Jahr 400 Franken sparen. Denn oft zahlen sie via Mietnebenkosten den TV-Kabelanschluss, obwohl sie ihn gar nicht mehr nutzen. Künden lässt sich der Anschluss nur via Vermieter. Mehr...

Quickline gewinnt TV-Kunden

Der überregionale Kabelnetzverbund Quickline mit Sitz in Nidau konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr der Konkurrenz Kunden abjagen. Das schlägt sich positiv im Ergebnis 2016 nieder. Mehr...

9111 Euro – Rekordbonus für Porsche-Mitarbeiter

Die Kollegen von Daimler dürften vor Neid platzen: Mit Anspielung an den 911er erhalten die Porsche-Beschäftigten für das vergangene Jahr eine aussergewöhnliche Sonderzahlung. Mehr...