Tennisspieler gegen Fans: «Leck mich an den...»

VIDEO Böse Wortwechsel am US Open: Die bekannt heissblütigen Bernard Tomic und Fabio Fognini legten sich mit den lauten und unflätigen Fans an. Mehr...

SCL Tigers leihen zwei Spieler aus

Der Verteidiger Dan Weisskopf (26) und Stürmer Nils Berger (25) werden von den SCL Tigers vorübergehend in die National League B ausgeliehen. Mehr...

YB in personeller Schieflage

Nach dem Zuzug von Innenverteidiger ­Kasim Nuhu hat YB 13 Abwehrspieler im Kader. Aber auch wegen des Verletzungspechs grobe Personalprobleme in der Offensive. Doch der Verwaltungsrat beharrt auf seinem Sparkurs. Mehr...

Auf YB wartet in den nächsten zwei Jahren ein grosser Umbruch

YB ist Ende August erneut ein wenig im Schlamassel. Und 2016 hat den Verein die harte Dosis an emotionaler Achterbahnfahrt getroffen. Mehr...

Granit Xhaka und die ewige Frage des Herzens

Der Schweizer Nationalspieler will die kosovarischen Fans besänftigen und weckt alte Geister. Mehr...

Matthias Glarner: «Es hat mich zum Tunnel rausgehauen»

Die Nacht war kurz, immerhin blieb Zeit für ein paar Stunden Schlaf. Auf dem Handy trafen über 500 Gratulationen ein. Matthias Glarner hat bewegte Tage hinter und vor sich. Mehr...

Werbung

Die Erfolgreichste sagt Adieu

An der Schweizer Meisterschaft auf dem Bundesplatz gibt die Berner Profi-Beachvolleyballerin Nadine Zumkehr ihre Abschiedsvorstellung vor Heimpublikum. Die 31-Jährige über die Reiserei, den Rücktritt und die Emotionen von Rio. Mehr...

Wawrinka siegt nach Steigerungslauf

Stan Wawrinka ist der Auftakt zum US Open geglückt. Der Romand schlägt Fernando Verdasco letztlich mit weniger Problemen als erwartet. Mehr...

Drei Schwinger, drei Enttäuschungen

Das «Eidgenössische» in Estavayer stand im Zeichen Matthias Glarners und der jungen Wilden. Im Abseits standen derweil Florian Gnägi, Arnold Forrer und Vincent Roch – der Sonntag endete für das Trio überaus bitter. Mehr...

Selbstbewusst in der Hitze

Ramon Hürlimann hat an den Kantonalmeisterschaften in Lyss den dritten Rang belegt. Der Emmentaler in Diensten der LV Langenthal war mit seiner Leistung zufrieden. Für die nationale Meisterschaft steckt er sich hohe Ziele. Mehr...

Der Shooter als Shootingstar

Lenny Rubin wird an der U-20-EM mit riesigem Vorsprung Torschützenkönig und demonstriert damit, eines der grössten Talente weltweit zu sein. Im ersten Saisonspiel von Wacker Thun in Gossau dürfte der Oberländer dennoch Ersatz sein. Mehr...

Eno Klug distanziert die Konkurrenz klar

Eno Klug hat die Kantonalmeisterschaften in Lyss souverän gewonnen. Am Donnerstag startet der Athlet des TV Meiringen im Vorprogramm von Weltklasse Zürich. Mehr...

Ausgepumpt

Allmendingen ­verliert bei Aufsteiger Muri-Gümligen mit 1:5. ­Trainer ­Markus Seiler revidiert die Saisonziele. Mehr...

Ein Aufgalopp für Bacsinszky im Big Apple

Timea Bacsinszky qualifiziert sich beim US Open problemlos für die 2. Runde. Die Waadtländerin gibt bei ihrem Auftritt nur zwei Games ab. Mehr...

In einer eigenen Liga

Laura ­Giudice hat den Kantonalfinal in Lyss souverän gewonnen. Am Donnerstag wird sie bei Weltklasse Zürich starten. Mehr...

YB holt Kasim Nuhu von Mallorca

Kasim Nuhu heisst der Neuzugang bei den Berner Young Boys. Der Verteidiger aus Ghana wird von YB für diese und die nächste Saison ausgeliehen. Mehr...

König Matthias, der Zweite

Mit 30 Jahren setzt Matthias Glarner seiner Karriere die Krone auf. Der neue Schwingerkönig gilt als ruhig, seriös, ehrgeizig und hilfsbereit. Mehr...

YB landet im Mittelmass

Die Young Boys enttäuschen auch in Zürich gegen GC und verlieren 1:4. Dilettantisches Abwehrverhalten und fehlende Durchschlagskraft sorgen bei grosser Hitze für ein weiteres YB-Debakel. Mehr...

«Dann wird es für die Berner schwierig»

Der zweifache Schwingerkönig und frühere Obmann Ernst Schläpfer (60) spricht über Sieger Matthias Glarner und erklärt, weshalb ihm der Generationenwechsel behagt. Mehr...

Kampf der Generationen

Die Alchenstorfer Matthias Sempach und Remo Käser stehen in Estavayer sinnbildlich für das Duell Alt gegen Jung. Beide erreichen eine Spitzenklassierung. Mehr...

Chiudinellis erster Grand-Slam-Sieg seit 6 Jahren

Marco Chiudinelli erreichte die 2. Runde der US Open. Der Baselbieter gewann das Duell der Qualifikanten gegen Guilherme Clezar aus Brasilien. Mehr...

Die Presse feiert Glarner und Orlik, den neuen Star

Armon Orlik hat am Sonntag den Schlussgang gegen Matthias Glarner verloren, aber viele Herzen gewonnen. Ein Blick über die Schweizer Presselandschaft zeigt: Glarner wurde König, für die Zukunft setzt man auf den Bündner. Mehr...

Zwei verlorene Punkte für Köniz

Eine Halbzeit lang wusste der FC Köniz zu ge­fallen. Die zweite war dagegen eine zum Vergessen. Gegen Sion II spielen die Vorstädter nur 2:2 und kommen weiterhin nicht vom Fleck. Mehr...

Dämpfer für die Thuner Junioren

Thun II hat erstmals in dieser Saison verloren. Der Gegner Solothurn wirkte abgeklärter und siegte nicht unverdient 3:1. Die Thuner verpassten es, ihre Pausen­führung zu verwalten. Mehr...

Erster kleiner Rückschlag für Langenthal

Zum ersten Mal in der laufenden Meisterschaft musste der FC Langenthal das Spielfeld als Verlierer verlassen. Im Auswärtsspiel in Allschwil verloren die Oberaargauer mit 1:3. Mehr...

«Der schlechte Start kam uns letztlich zugute»

Peter Schmutz, technischer Leiter des Berner Teilverbands, gesteht, dass trotz hervorragender Aus­beute längst nicht alles nach Plan lief. Und dass er nicht mit Matthias Glarner als König gerechnet hatte. Mehr...

Trotz König Glarner: Das Ende der Dynastie naht

BZ-Sportredaktor Reto Kirchhofer zum Resultat der Berner Schwinger am «Eidgenössischen». Mehr...

Salzmanns Teufelskreis

Vor drei Jahren gewann Beat Salzmann den eidgenössischen Kranz. Geschwungen hat der Emmentaler seit 20 Monaten aber nicht mehr. Mehr...

Ein Flugticket veränderte alles

Weil er sich in eine Flugbegleiterin verliebte, lebt Heinz Schneider seit 2013 in Australien. Der gebürtige Emmentaler nahm als Auslandschweizer und mit «drei Jahren Trainingsrückstand» in Estavayer teil. Mehr...

Thuns lange Mängelliste

Der FC Thun steht nach dem 0:3 zu Hause gegen Leader Basel am Tabellenende. «Hinten agieren wir zu naiv. Und vorne fehlt es an Effizienz», sagt Trainer Jeff Saibene. Es sind Probleme, die nicht neu sind. Mehr...

Sport

Sponsored Content

Heisse Cougars?

Reife Frauen suchen Lover im Internet.

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!


Umfrage

Die WM 2022 in Katar soll im Winter stattfinden. Stört Sie das?



Anzeigen