Auch Krippenpersonal soll Verdächtiges melden

Die Meldepflicht bei einer möglichen Gefährdung des Kindswohls soll für einen erweiterten Kreis gelten. Der Ständerat will, dass unter anderem Sporttrainer dazugehören. Mehr...

NACHRICHTEN-TICKER

Opfer des abgestürzten Super Puma war FDP-Stadtrat

Experten äussern sich zu den möglichen Gründen des Absturzes auf dem Gotthard. Mittlerweile ist die Identität eines der beiden getöteten Piloten bekannt. Mehr...

Parmelin: «Das ist ein neues Drama für das VBS»

Beim Absturz eines Super Puma der Armee sind am Mittwoch auf der Gotthard-Passhöhe beide Piloten ums Leben gekommen. Kurz zuvor waren noch mehrere Passagiere an Bord gewesen. Mehr...

Die schwersten Unfälle der Schweizer Luftwaffe

Knapp einen Monat nach dem F/A-18-Absturz im Sustengebiet hat die Schweizer Luftwaffe erneut ein tödliches Unglück zu beklagen. Mehrere Unfälle innert kurzer Zeit gab es auch früher. Mehr...

Beide Armee-Piloten kamen beim Absturz am Gotthard ums Leben

Erneut stürzte eine Maschine der Schweizer Luftwaffe ab. Chef Aldo C. Schellenberg nahm Stellung. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Erste Kratzer am Rentenalter-Tabu

Erstmals findet Rentenalter 67 im Nationalrat eine Mehrheit. Doch der Vorschlag wird aus der aktuellen Rentenreform ausgelagert. Diese verlässt den Nationalrat mit neuen Akzenten – ohne AHV-Ausbau. Mehr...

Werbung

Wer günstig offeriert, fliegt raus

Der Bund zahlt Privatfirmen Millionen für das Übersetzen von Tausenden von amtlichen Papieren. Dabei wirft die Verwaltung mit einem widersinnigen Tarifsystem die besten und günstigsten Firmen aus dem Wettbewerb. Mehr...

«Sie haben die Piloten unter Lebensgefahr geborgen»

Zwei Menschen starben bei der Kollision zwischen einem Helikopter und einem Stromkabel. Vertreter der Armee gaben in Bern Auskunft über den Stand der Dinge. Mehr...

Prominenter Berner Imam begrüsst Burkaverbot

Absurd und theologisch nicht zu begründen sei die Burka, sagt der Berner Prediger Mustafa Memeti. Frauen sollen ihr Gesicht zeigen. Mehr...

Rentenalter soll automatisch auf 67 Jahre steigen

Falls die AHV in finanzielle Schieflage gerät, will der Nationalrat das Rentenalter schrittweise auf 67 Jahre erhöhen. Volk würde eine solche Reform versenken, sagen SP, Grüne, CVP und BDP. Mehr...

AHV-Schuldenbremse: Eine bestechende Idee vor dem Aus

Der Nationalrat entscheidet diese Woche, ob die AHV eine Schuldenbremse erhält. So liesse sich ein Milliardenloch à la IV verhindern. Der Vorschlag steht in Verruf, da er in gut 20 Jahren Rentenalter 67 bringt. ­Dabei ist die Idee bestechend. Mehr...

«Mindestpreise sind nicht zulässig»

Martin Beyeler, Professor für Bau- und Beschaffungsrecht an der Uni Freiburg, erklärt, warum Bundesämter bei Ausschreibungen keine Mindestpreise vorschreiben dürfen. Mehr...

Das Ringen um die AHV geht weiter

Der Versuch der SVP, die grosse Rentenreform aufzuschnüren, ist gründlich misslungen. Der Nationalrat hält an der Gesamtreform fest. Und CVP-Nationalrätin Ruth Humbel stellte die SVP in den Senkel. Mehr...

80 Prozent der Jungen sagten Nein zu mehr Rente

Die Initiative «AHVplus» wurde insbesondere von den Jungen abgelehnt. Das neue Nachrichtendienstgesetz fand vor allem bei den Älteren grossen Rückhalt. Das zeigt die Tamedia-Nachbefragung zu den Abstimmungen vom Wochenende. Mehr...

Schweiz

Sponsored Content

Heisse Escorts?

Erotische Erlebnisse mit Escorts? Es gibt besseres!

Sponsored Content

SBB animiert zum Stillstehen

Sparen beim Fahren: Nachlesen und zwei Tageskarten 1. Klasse gewinnen.