Terroristen nehmen vermehrt nukleare Anlagen ins Visier

Die belgische Terrorzelle hat nukleare Ziele ausspioniert. Sind Anschläge und Angriffe auf Kernkraftwerke eine echte Gefahr? Antworten liefert eine Analyse von weltweiten Sicherheitsverstössen seit 1960. Mehr...

Bäumle hat eine breitere Spitze um sich

Die Grünliberalen haben bei der Delegiertenversammlung in Neuenburg ihre Parteispitze verbreitert. Mehr...

Armee-Freunde wollen in die Politik

Die Gruppe Giardino kritisiert die grossen Parteien für ihre Armeepolitik und überlegt sich, nun gleich selbst das politische Parkett zu betreten. Mehr...

Majestätsbeleidigung wird zum Politikum

Der Wirbel um die Schmähkritik eines deutschen Satirikers erreicht die Schweiz: Parlamentarier verlangen die Abschaffung des Strafartikels für Majestäts­beleidigung. Mehr...

Jeder misstraut jedem im Tarifstreit

Die Forderungen der Ärzte im Ringen um den neuen ambulanten Tarif stossen auch bei den gesprächsbereiten Krankenkassen auf schroffe Ablehnung. Die Ärzte misstrauen nicht nur den Kassen, sondern auch ihren Kollegen. Mehr...

Die Forderungen der Ärzte sind realitätsfremd

BZ-Redaktor Fabian Schäfer zum Seilziehen um Tarmed, den Tarif der ambulaten Versorgung. Mehr...

Werbung

Das Schwarzpeter-Spiel mit den Migranten

REPORTAGE Der Nachtzug von Venedig nach Paris ist bei vielen Migranten beliebt. Beim Halt in Brig steigen in der Nacht auch Schweizer Grenzwächter zu. Und senden viele zurück. Mehr...

«Freue mich, dass es offenbar tausend Fragen gibt»

Am Rande einer Asylzentrums-Eröffnung hat sich Simonetta Sommaruga erstmals öffentlich zum Eklat im Nationalrat geäussert. Mehr...

Amag setzt Angestellte für Milchkuhinitiative-Ja ein

Der Automobilhändler Amag fordert seine Mitarbeiter dazu auf, in der E-Mail-Signatur ein Banner «Ja für eine faire Verkehrsfinanzierung» anzufügen. Mehr...

Sicherheit für Tunneleröffnung erhöht

Der Sicherheitsaufwand für die Einweihung des Gotthard-Basistunnels in rund einem Monat ist riesig. Es kommt gar zu einem Novum in der Schweiz. Mehr...

Grundeinkommen statt Sozialwerke?

Würden alle Sozialwerke abgeschafft, könnte man das Geld jedem einzelnen Bürger als Grundeinkommen schenken. Mit wie vielen Franken könnte jeder ­Einzelne rechnen? Eine Milchbüchleinrechnung. Mehr...

Ärzte amputieren den Kompromiss

Im Ringen um einen neuen ambulanten Tarif fällten die Ärzte am Donnerstag einen folgenschweren Entscheid: Sie weisen den Kompromiss zu den Kosten, den ihr Verband mit den Krankenkassen ausgehandelt hatte, zurück. Mehr...

Dieselautos in Städten unerwünscht

Nach deutschem Vorbild zeigen sich auch Schweizer Städte interessiert an Fahrverboten für Dieselfahrzeuge. Doch das Verkehrsdepartement von Doris Leuthard winkt ab. Mehr...

Hohe Zuwanderung lohnt sich auch langfristig

Nach den neusten Langfristperspektiven des Bundes ist es für die AHV, aber auch für die Bundesfinanzen ein Segen, wenn die Zahl der Einwanderer nicht zu stark zurückgeht. Mehr...

Schweiz

Sponsored Content

Bei Null angefangen

Ein weiter Weg von Ruanda bis zur Pflegehelferin SRK.

Sponsored Content

Die hohe Kunst des Sparens

Ausstellungskombis von SBB RailAway bis zu 30% ermässigt.

Service

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Anzeigen

Service

Von Digital bis Classic

Auf allen Kanälen. Hier bestellen!