Brienz

Autofahrer stirbt bei Frontalkollision auf der A8

BrienzBei einer Frontalkollision auf der A8 werden zwei Autolenker schwer verletzt. Ein Lenker verstirbt noch auf der Unfallstelle, der andere befindet in kritischem Zustand.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Freitagabend, um zirka 21.55 Uhr, sind auf der Autobahn A8 bei Brienz bei einer Frontalkollision zwei Autolenker schwer verletzt worden. Dies teilte die Kantonspolizei Bern am Samstag mit.

Ein Auto sei von Unterbach herkommend in Richtung Brienz unterwegs gewesen, als gleichzeitig ein weiteres Auto in entgegengesetzte Richtung fuhr. Auf Höhe Stockmatten kam zur Frontalkollision, wobei die beiden Autolenker schwer verletzt wurden.

Trotz des umgehenden Rettungseinsatzes der Strassenrettung der Feuerwehr Brienz, zweier Ambulanzteams sowie der Kantonspolizei Bern konnte nicht verhindert werden, dass einer der beiden Lenker noch auf der Unfallstelle verstarb. Es handle sich dabei um einen 53-jährigen Schweizer aus dem Kanton Bern.

Der 20-jährige Lenker des anderen Autos – jenes welches in Richtung Brienz unterwegs gewesen war – musste nach der Bergung in kritischem Zustand mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen werden.

Die Autobahn A8 war während den Rettungs- und Unfallarbeiten zwischen Brienz und Unterbach für rund sechs Stunden gesperrt. Eine Umleitung wurde durch die Feuerwehr signalisiert. (ngg/pkb)

Erstellt: 01.04.2017, 11:03 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Bernerzeitung.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Bernerzeitung.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Service

Blogs

Gartenblog Zwergengarten

Liebe, Sex und Mord

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Die Welt in Bildern

Beinfreiheit einmal anders: Im sächsischen Niederwiesa machen riesige Frauenbeine auf die Ausstellung «High Heels - die hohe Kunst der Schuhe» aufmerksam, die im nahen Schloss Lichtenwalde zu sehen ist. (23. Mai 2017)
(Bild: Sebastian Willnow/DPA) Mehr...