Oh my dog!

Bern Hat der Mensch in Bern ein Grundrecht auf einen Hotdog in der Badi? Die Juso hat das Thema lanciert, die Mutterpartei springt auf: «Hotdogs für alle statt für wenige» bestellt die SP. Gefordert ist der oberste Badibeizer, Gemeinderat Michael Aebersold (SP). Mehr...

Vier Verletzte bei Unfall am Guisanplatz

Bern Am Freitagmittag ist es in Bern zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Drei Erwachsene sowie ein Kind wurden beim Unfall verletzt. Mehr...

Munition in Thuner- und Brienzersee setzt kaum Gift frei

Bis in die 1960-er Jahre wurden 8000 Tonnen Munition in den Oberländer Seen versenkt. Laut einer VBS-Studie sei diese aber ungefährlich. Das Monitoring soll deshalb gelockert werden. Mehr...

Vereinigter Jura: Separatisten setzen Kampf fort

Das Mouvement autonomiste jurassien (MAJ) will sich auch nach dem Wechsel von Moutier für die Vereinigung von Jura und Berner Jura stark machen. Mehr...

Die Frauen erobern die Hütten

In zwei SAC-Hütten übernehmen drei Frauen die harte Arbeit als Hüttenwartinnen. In der Tierberglihütte hat Gisela Teuscher bereits ihre erste Skitourensaison verbracht. Am Wochenende öffnen die Schwestern Petra und Cornelia Wyssen die Tür zur Gspaltenhornhütte. Mehr...

Startschuss zur Ortsplanungsrevision

Aeschi Am Donnerstag informierte der Gemeinderat über die geplante Ortsplanungsrevision. Man stehe noch ganz am Anfang des Verfahrens. Hoffnung auf grossräumige Einzonungen dürfe man sich aber nicht machen. Mehr...

Deckbelag für Bypass – Allmendstrasse noch einmal gesperrt

Thun Nächste Woche heisst es noch einmal Leiden für Autofahrer in Thun: Weil auf der Kleinen Allmend auf dem Bypass Thun-Nord der Deckbelag eingebaut wird, bleibt die Allmendstrasse die ganze Woche gesperrt. Mehr...

Uferweg: Rückweisung droht

Thun Auch beim zweiten Anlauf für einen Uferweg Schadau–Lachen dürfte es im Stadtrat viel zu reden geben: Der Verzicht auf eine Stegvariante gerät diversen Leuten in den falschen Hals. Es stehen bereits Rückweisungsanträge im Raum. Mehr...

Zwei Pechvögel und ein Glückspilz

Langenthal Das Storchenpaar auf dem Natelmast im Dennli hat sein Junges auch dieses Jahr verloren. Die Eltern haben den Horst in den letzten Tagen verlassen. Mehr...

Weitere Kündigung im Behindertenamt

SVP-Gesundheits­direktor Pierre Alain Schnegg verliert eine weitere Kaderperson: Abteilungsleiter Claus Detreköy hat gekündigt. Mehr...

Das war die heisseste Nacht seit Messbeginn

Und wieder wurde ein Rekord geknackt. Vielerorts sanken die Temperaturen nicht unter 24 Grad. Mehr...

Berner Bienen erhalten Schutzzonen

Im Kanton Bern werden in zehn Belegstationen drei an die Region angepassten Bienenrassen gezüchtet. Damit diese sich paaren, will der Kanton Schutzgebiete um die Stationen einrichten. Mehr...

Dachbrand in Fabrik: Autobahn mehrere Stunden gesperrt

Court Wegen eines Dachbrandes in einer Fabrik musste am Freitagmorgen die Autobahn A16 bei Court im Berner Jura fast drei Stunden lang gesperrt werden. Grund für die Sperrung war der dichte Rauch. Mehr...

Grundwasser in Fraubrunnen belastet

Fraubrunnen Das Grundwasser im Raum Fraubrunnen ist mit Spuren von Freon belastet. Wie die Chemikalien ins Wasser gelangt sind, ist unklar. Mehr...

Luginbühl fordert: Kräfte für nachhaltige Modelle bündeln

Innertkirchen Der Umsatz der Kraftwerke Oberhasli AG ist im Jahr 2016 um neun Prozent gesunken. Im Rahmen der Energiestrategie fordert Verwaltungsratspräsident Werner Luginbühl Vorschläge für nachhaltige Lösungen. Mehr...

Stadt Thun sichert Fussgängerstreifen

Thun Die Stadt Thun ersetzt die markierte Mittelinsel beim Fussgängerstreifen auf der Adlerstrasse durch eine erhöhte gepflästerte Fussgängerschutzinsel. Mehr...

Nichts als Musik

Aus drei wird eins: Der Berner Klassiktag, der Konzertanlass Appassionato und der nationale Tag der ­Musik werden zu «Faites de la musique» vereint. Mehr...

Keine Auflagen für FC Thun

Die Stadt Thun hat dem FC Thun die Bewilligung für die Spiele in der Stockhorn-Arena erteilt – ohne Auflagen, inklusive Berner Derbys. Sie fordert friedliche Spiele. Mehr...

Der Schöpfer der Musik

Steffisburg Im Juli und August wird im Schnittweier das Freilichttheater «Vogellisi» aufgeführt. Die Musik dazu stammt aus der Feder von Chris Grunder. Mehr...

Noch nicht königlich

Seit dem Gewinn des Königstitels sind die Resultate von Matthias Glarner durchzogen. Diese Zeitung hat den 31 Jahre alten Oberländer mit sechs Thesen zu den Ursachen konfrontiert. Mehr...

«Wir haben Skywork unterstützt»

Belp Die Fluggesellschaft Skywork verzichtet ­wegen des Nebels künftig auf Abendflüge im Winter. ­Flughafendirektor Mathias Gantenbein hat Verständnis für diesen Schritt. Mehr...

«Letzte Chance für den Dorfkern»

Rüfenacht Schon seit Jahrzehnten fordern die Rüfenachter ein belebtes Dorfzentrum. Stimmen wurden laut, Worb ver­nachlässige den Ortsteil. Doch nun kommt Bewegung in die Sache. Mehr...

AKW Mühleberg drosselt Leistung wegen warmer Aare

Auch im AKW Mühleberg bekommt man die derzeitigen hohen Temperaturen zu spüren. Wegen der warmen Aare musste die Leistung des Kraftwerks reduziert werden. Mehr...

16 Varianten für Schulausbau

Rüeggisberg Soll das zukünftige Schulzentrum Ziegelacker einen Anbau haben, die Turnhalle neu gebaut werden? 16 Varianten liegen vor. Mehr...

VIDEO

«Das Unrecht ist nach wie vor sehr lebendig»

Matten Wenn Jenische plaudern, sind die alten Zeiten nie weit. Dann kommen Geschichten zutage, die sie bis heute beschäftigen. Der Holocaust. Jugend im Heim. Oder die Demo für mehr Plätze in Bern. Mehr...

«Ich wurde aus dem Rat gemobbt»

Thun Es war absehbar: Der Zweisimmner FDP-Grossrat Hans-Jörg Pfister ist nicht mehr Verwaltungsrat der Spital STS AG. Der Regierungsrat hat ihn nicht mehr wiedergewählt. Pfister erhebt jetzt schwere Vorwürfe. Mehr...

Bier aus dem Löwen

Grünenmatt Im Gewölbekeller des Gasthofs Löwen soll eine Brauerei eingebaut ­werden. Gegen Ende Jahr soll der erste Gerstensaft ­angezapft werden. Mehr...

Leben mit brutalen Schmerzen

Burgdorf In der Stadt wird eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit entzündlichem Rheuma gegründet. Eine ­Betroffene erzählt, weshalb die Krankheit in kein Schema passt. Mehr...

In kleinen Schritten zum Uferweg

Hilterfingen Der Uferweg Seegarten in Hünibach wird realisiert. Die Frage ist nur, wann. Beim Gemeinderat haben aktuell andere Projekte Priorität. Mehr...

Die zwei Goliaths Coop und Migros werden noch grösser

Die Grossverteiler Coop und Migros eröffnen Standort um Standort im Raum Interlaken. Es seien keine Reaktionen auf die Expansionen des jeweils anderen, das Kundenbedürfnis stehe im Vordergrund. Mehr...

Region